BOB Möbel Zürich, seit 2011

Der Möbelschreiner Mark Brassel und die Architekten Stefan Oeschger (JOM Architekten) und Lukas Brassel gründeten 2011 das Label BOB Möbel Zürich und verwirklichen so ihre Möbel-Entwürfe in Kleinserien. Die eigenständigen Möbel von BOB entstehen in einem Zusammenspiel von Gestaltung und Handwerk.

Die Produktentwicklung von der Skizze über Prototypen bis zum serienreifen Ausführungsplan wird in enger Zusammenarbeit erstellt. Schon während der Entwicklung werden regionale Produktionsbetriebe evaluiert, welche sich für die Herstellung der unterschiedlichen Entwürfe eignen.

Homepage BOB Möbel Zürich